Führungskräfte kommunizieren aktiv

Führungskräfte kommunizieren aktiv

Gerade im Bereich der aktiven Kommunikation erleben wir viele Führungskräfte als sehr schwach. Dabei kommunizieren wir doch ständig, wenn man dem grossen Kommunikationspsychologen Paul Watzlawick Glauben schenkt.
Kommunizierst du richtig?

Wichtig ist, dass du dir einmal Gedanken machst, welche Information, zu welcher Zeit, welche Mitarbeitenden benötigen. Will ich die Information einzeln oder allen zusammen geben oder soll ich hier z.B. eine Besprechung machen.

Überprüfe deine Kommunikation und Information. Mache eine Liste über die wichtigsten Kommunikations- und Informationsarten. Welche formelle, welche informelle Kommunikation gibt es in meiner Abteilung? Welche Besprechungen haben wir bei uns? Welche schriftlichen, welche mündlichen Informationen gebe ich meinen Mitarbeitenden? Wie fördere ich die Kommunikation in meiner Abteilung?

Kommunikation gemeinsam festlegen

Gerade in einer Zeit wie dieser, wo kaum jemand noch genügend Zeit hat, ist es wichtig den Mitarbeitenden Informationen in einer einfachen und effizienten Form zu geben. Viele Mitarbeitende beschweren sich, dass sie zu viel Information erhalten, andere wieder sind ständig am Jammern, dass sie keine Information bekommen. Hier empfehlen wir den Führungskräften sich mit den Mitarbeitenden an einen Tisch zu setzen und gemeinsam den Kommunikations- und Informationsaustausch festzulegen.

Da dies aber etwas ist, was lebt, sollten hier ständig Anpassungen vorgenommen werden. Nimm den Punkt Kommunikation und Information quartalsmäßig als Punkt in die Teambesprechung.

Veranstaltungen
Kurzseminar – Die 14 häufigsten Führungsfehler
  • Oktober 14, 2020
  • 17:00 bis 20:00 Uhr
  • "Spannrahmen", In der Wirke 2 / 6971 Hard

Jetzt zum kostenloses Erstgespräch!